Datenschutzerklärung

Stand: 4. Juli 2018

Datenschutz

Als Betreiber dieser Seiten nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“) sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

Verantwortlicher

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist ausschließlich die MEDIKURA Digital Health GmbH, Karlstr. 110, 80335 München (nachfolgend „MEDIKURA“). MEDIKURA betreibt eine kostenfreie Plattform, die durch die Meldung von Nebenwirkungen ihren Teil zu einer verbesserten Arzneimittelsicherheit leisten will. MEDIKURA nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden von uns vertraulich und ausschließlich entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung verarbeitet. Nachfolgend möchten wir Sie darüber unterrichten, wie dies geschieht.

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben oder eine Auskunft über die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen sowie bei Berichtigungs- oder Löschungsersuchen Ihrer bei personenbezogenen Daten, wenden Sie sich bitte an die genannte Kontaktadresse oder die folgende E-Mail-Adresse: info@medikura.com. Unter dieser Adresse erreichen Sie auch unseren Datenschutzbeauftragten. Wir setzen uns dann unverzüglich mit Ihnen in Verbindung.

 

Zwecke und Dauer der Datenverarbeitung

Über medikura.com bieten wir Unternehmen der Gesundheitsbranche verschiedene IT-Dienstleistungen an, um Informationen rund um Arzneimittel zielgerichtet zu erfassen, aufzubereiten und zu analysieren.

Die Nutzung der Webseite medikura.com ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Im Zuge des Besuchs werden aber gegebenenfalls Nutzerdaten erhoben. Weitere Informationen zu dieser Datenverarbeitung hält der Abschnitt „Cookies“ bereit.  Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name oder E-Mail-Adresse bei Kontaktanfrage) erhoben werden, erfolgt dies nur auf Basis Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 
Cookies
1. Performance Cookies

Zur bedarfsgerechten Gestaltung verwenden wir sog. Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die mittels Ihres Internet-Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und dabei helfen, unsere Webseiten attraktiver für Sie zu gestalten. Cookies dienen auch dazu sog. dynamische Inhalte auf unseren Webseiten zu generieren, die für Sie von Interesse sein könnten; ferner, um Statistiken über die Anzahl der Besucher unserer Webseiten zu generieren und um zu ermitteln, zu welchem Zeitpunkt solche Aktionen durchgeführt wurden. Die Verarbeitung dieser Daten gründet auf unserem berechtigten Interesse, Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO. Wir können Cookies auch verwenden, um die Beliebtheit gewisser Inhalte unserer Webseiten zu bestimmen. Nähere Informationen zu dieser Datenverarbeitung können Sie dem folgenden Abschnitt („Tracking und Analyse Tools“) entnehmen. Die meisten Internet-Browser enthalten Anweisungen, wie das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät unterbunden werden kann, zum Beispiel im Rahmen der Hilfefunktion eines Internet-Browsers. Wenn Sie die Verwendung von Cookies unterbinden, kann es sein, dass einige Teile unserer Webseite nicht funktionieren.

Wir bringen Informationen, die aus Cookies generiert werden, nicht mit anderen personenbezogenen Daten ohne Ihre Einwilligung zusammen und verwenden Cookies auch nicht um gesundheitsbezogene Informationen über Sie zu erheben oder zu speichern. Wir teilen übermitteln Informationen, die aus Cookies generiert werden, nicht an Dritte.

 

2. Tracking und Analyse Tools

Wir verwenden folgende Tracking Tools, die unterschiedliche Analysefunktionen haben.

Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatere Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzer-Erkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der europäischen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

HubSpot

Wir setzen für unsere Online Marketing-Aktivitäten HubSpot ein. Hierbei handelt es sich um eine integrierte Software-Lösung, mit der wir verschiedene Aspekte unseres Online Marketings abdecken.

Dazu zählen unter anderem:

  • E-Mail Marketing (Newsletter sowie automatisierte Mailings, bspw. zur Bereitstellung von Downloads)
  • Social Media Publishing & Reporting
  • Reporting (z.B. Traffic-Quellen, Zugriffe, etc. …)
  • Kontaktmanagement (z.B. Nutzersegmentierung & CRM)
  • Landing Pages und Kontaktformulare

Unser Anmelde-Service ermöglicht es Besuchern unserer Website, mehr über unser Unternehmen zu erfahren, Inhalte herunterzuladen und ihre Kontaktinformationen sowie weitere demografische Informationen zur Verfügung zu stellen. Diese Informationen sowie die Inhalte unserer Website werden auf Servern unseres Softwarepartners HubSpot gespeichert. Sie können von uns genutzt werden, um mit Besuchern unserer Website in Kontakt zu treten und um zu ermitteln, welche Leistungen unseres Unternehmens für sie interessant sind. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO dar. Alle von uns erfassten Informationen unterliegen dieser Datenschutzbestimmung. Wir nutzen alle erfassten Informationen ausschließlich zur Optimierung unserer Marketing-Maßnahmen. HubSpot ist ein Software-Unternehmen aus den USA mit einer Niederlassung in Irland (Kontakt: HubSpot, 2nd Floor 30 North Wall Quay, Dublin 1, Ireland, Telefon: +353 1 5187500). HubSpot ist unter den Bedingungen des „EU – U.S. Privacy Shield Frameworks“ zertifiziert und unterliegt dem TRUSTe ’s Privacy Seal sowie dem „U.S. – Swiss Safe Harbor“ Framework.

Falls Sie eine Erfassung durch Hubspot generell nicht möchten, können Sie die Speicherung von Cookies jederzeit durch Ihre Browsereinstellungen entsprechend verhindern. Wir haben mit HubSpot einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der europäischen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von HubSpot vollständig um.

 

Rechte als Nutzer

Gemäß der DS-GVO machen wir Sie auf die folgenden Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten aufmerksam:

Auskunft

Sie haben das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen, Informationen über Ihre Daten zu erhalten und diese zu korrigieren. Entsprechend Ihres Rechts auf Auskunft können Sie von uns jederzeit vollständige Informationen darüber erhalten welche Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind, wo diese herkommen, an wen diese Daten weitergegeben werden und zu welchem Zweck sie gespeichert wurden. Sie haben ebenfalls das Recht nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen die Berichtigung, Sperrung und/oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Jegliche Auskunftsanfragen oder Widerrufe von Einwilligungen teilen Sie uns bitte unter info@medikura.com mit.

Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung

Wenn Sie Ihre Daten ändern oder löschen möchten, dann wenden Sie sich bitte an die genannte Kontaktadresse oder Email. Alle von Ihnen hinterlegten personenbezogenen Daten werden von Ihnen auf Verlangen gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Übertragbarkeit von Daten

Sie können die betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format verlangen und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns übermitteln lassen; Sie haben gegebenenfalls auch das Recht zu verlangen, dass wir die personenbezogenen Daten direkt einem anderen Verantwortlichen übermitteln, soweit dies technisch umsetzbar ist.

Verweigerung und Widerruf der Einwilligung

Sie haben das Recht, die Einwilligung zu verweigern oder – ohne Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Datenverarbeitungen – Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen.

Automatisierte Entscheidungen

Sie haben das Recht, einer auf einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich Profiling, beruhenden Entscheidung zu widersprechen, falls diese Entscheidung Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise beeinträchtigt.

Widerspruch gegen die Verarbeitung

Aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben können, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen.

Beschwerderecht

Sie haben das Recht, mit der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu kommunizieren und sich ggf. bei dieser zu beschweren.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Datensicherheit

Um Ihnen ein besonders hohes Maß an Datensicherheit zu bieten, hat MEDIKURA technische und organisatorische Maßnahmen implementiert, die Ihre personenbezogenen Daten bei der Datenübertragung und der Kenntniserlangung durch Dritte schützen. Diese Maßnahmen werden in regelmäßigen Abständen kontrolliert und aktualisiert. Wir weisen Sie aber darauf hin, dass sich im Internet, auch mit umfangreichen technischen Vorkehrungen eine absolute Datensicherheit nicht realisieren lässt.

 

Änderung der Datenschutzerklärung

MEDIKURA behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen mit Wirkung für die Zukunft an der Datenschutzerklärung vorzunehmen. Wenn eine solche Aktualisierung vorgenommen wird, wird auch das nachstehend genannte Datum der letzten Änderung aktualisiert. Sämtliche an unserer Datenschutzrichtlinie vorgenommenen Änderungen werden immer an dieser Stelle verfügbar sein, sodass die Nutzer von MEDIKURA stets Kenntnis der durch uns erhobenen Daten und unserer möglichen Nutzung und Weitergabe dieser Daten haben. Wir empfehlen Ihnen daher, sich regelmäßig anhand der aktuellen Datenschutzerklärung zu informieren.

Datum: 6. August 2018